Hinweis zu Kostenplaner 2022-Versionen

BKI Kostenplaner als servergestützte Netzwerkversion: 

Bei der Installation ist ein wesentlicher Unterschied des neuen Kostenplaners 2022, dass die Daten in einer Microsoft SQL Server Datenbank gespeichert werden.

Dadurch sind Netzwerkinstallationen nicht mehr auf einem NAS bzw. Netzwerklaufwerk möglich. Kostenlose Editionen des Microsoft SQL Servers werden mitgeliefert.

  • Netzwerkverbindung zwischen Arbeitsplatz-PC und Server mit mind. 1 Gbit Server
  • Windows PC siehe oben oder Windows Server ab 2012 R2 (64 Bit)
  • SQL Server 2012 oder neuer
  • mind. 512 MB freier Hauptspeicher
  • Festplatte 50 GB freier Speicher (SSD nachdrücklich empfohlen)

Das manuelle Einspielen der Datenbank ist unter einem 32 Bit Betriebssystem möglich.

Bitte beachten: Windows Terminalserver wird unterstützt. Der Betrieb des Clients von einer Netzwerkfreigabe ohne Installation ist möglich. Für den vollen Funktionsumfang beim Export und Import müssen Komponenten installiert werden. In einigen Citrix-Konstellationen ist die Installation bzw. der vollständige Funktionsumfang nicht möglich.

Bei Fragen zur Installation nutzen Sie bitte unsere kostenlose Hotline: Telefon 0711 954 854-43 • Email: hotline-it@bki.de

Preise für Mehrfachlizenzen: Wir erstellen Ihnen gern ein individuelles Angebot unter hotline-kp@bki.de

Zurück